Deutsche Meisterschaft Rubik's Cube 2007

Datum

Samstag, 20. Oktober 2007

Veranstaltungsort

Spiel 2007

Ort

Messe, Essen,
Stand JUMBO Spiele (Halle 12, Stand 12-21)

Zeit Vorrunden

10:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Zeit Finale

13:30 Uhr: Rubik's Cube mit einer Hand lösen
13:55 Uhr: Rubik's 4x4 Revenge
14:20 Uhr: Rubik's Cube blind lösen
15:30 Uhr: Rubik's Cube
15:55 Uhr: Siegerehrung

Anmeldung

Online mit dem Anmeldeformular

Rubik's Cube

Professor Ernö Rubik erfand den Rubik's Cube, als er an der Akademie für Angewandte Künste in Budapest Innenarchitektur und Möbeldesign lehrte. Um das räumliche Denken seiner Studenten zu schulen, entwickelte er den Cube. Diesen ließ er sich 1975 patentieren.
Rubik's Cube kam 1980 in die Läden und erhielt die Auszeichnung "Spiel des Jahres". Über eine Million Würfel wurden in diesem Jahr in Deutschland verkauft. Das Würfelfieber war ausgebrochen und hielt für die nächsten Jahre an.

Heute sind weltweit etwa 400 Millionen Rubik's Cubes verkauft. Das Fieber hat mit Turnieren in Japan, USA, Süd-Korea, Kanada, Frankreich, Schweden, Spanien, den Niederlanden, Polen, Ungarn, Belgien, Tschechische Republik, Taiwan, England, Finnland, Italien, Philippinen und Deutschland wieder begonnen.
Bei diesen Turnieren müssen die Teilnehmer den Rubik's Cube so schnell wie möglich lösen. Auch kann man den Rubik's Cube mit verbundenen Augen lösen. Dazu haben die Teilnehmer zuerst Zeit, sich den verdrehten Rubik's Cube einzuprägen.

Lösungsseite für Anfänger.
Online mit dem Rubik's Cube spielen.

Offizielle Deutsche Rekorde

WettbewerbEinzelrekordDurchschnittrekord
Rubik's Cube13,68
Stefan Pochmann
16,24
Stefan Pochmann
Rubik's Cube
blind lösen
1:34,41
Kai Jiptner
-
Rubik's Cube
mit einer Hand lösen
21,71
Lucas Garron
34,06
Lucas Garron
Rubik's 4x4 Revenge1:10,39
Stefan Pochmann
1:23,26
Stefan Pochmann
Alle offiziellen deutschen WCA Rekorde.

Organisation

Die Deutsche Meisterschaft Rubik's Cube 2007 wird organisiert von Speedcubing.com zusammen mit der World Cube Association, der offiziellen Weltunion für Wettbewerbe der mehr als 1.000 Drehpuzzle.
Die Meisterschaft findet auf der großen internationalen Spielmesse Spiel 2007 in Essen statt.

Für die Meisterschaft gelten die offiziellen WCA-Regeln.
Ergebnisse der Meisterschaft werden in der offiziellen WCA Weltrangliste veröffentlicht.

Die Teilnehmer können sich zuerst mit der Zeitmessung vertraut machen: dem sogenannten Stackmat Timer.

Teilnahme

Teilnahme ist möglich für alle Personen deutscher Nationalität, jeden Alters.
Um teilzunehmen muss man den Rubik's Cube in 10 Minuten lösen können.

Angemeldete Teilnehmer: (18. Oktober 2007)
#NameRubik's CubeBlind
lösen
Mit einer Hand
lösen
Rubik's
4x4 Revenge
1Johannes Buck1   
2Dennis Strehlau1111
3Stefan Pochmann1111
4Raffael Ort1   
5Simon Weingarten1   
6Florian Weingarten1  1
7Sebastian Kalkhoff1   
8Markus Pirzer1111
9Lukas Kalkhoff1   
10Kai Jiptner1111
11Dominik Anders1   
12Michel Bechtatou1 11
13Tim Habermaas1111
14Georg Walter1   
15Florian Tschürtz11  
16Clemens Neudecker1   
17Karen Schulz1   
18Thomas Bossmann11  
19Reiner Thomsen1 11
20Andreas Farenbruch1  1
21Till Birkenfeld1   
22Tobias Wollermann1   
23Timo Schönfelder1  1
24Janine Graupner1   
25Moritz Dudda1   
26Tobias Christlieb1   
27Thomas Borsdorf1   
28Anita Varga1   
29Widrian Budiman1   
30Rafael Scheuermann1   
31Yannick Baron1   
TOTAL 317710

Wettbewerbsformat

Rubik's Cube:
In der Vorrunde bekommt jeder Teilnehmer drei Versuche. Der beste Versuch der drei zählt. Die acht schnellsten Teilnehmer qualifizieren sich für das Finale.
Im Finale bekommt jeder Teilnehmer fünf Versuche. Von diesen fünf Versuchen werden die beste und die schlechteste Zeit gestrichen. Der Durchschnitt der übrigen drei Versuche zählt.

Rubik's Cube blind lösen:
Es gibt keine Vorrunde, aber es gibt eine Beschränkung der Teilnehmeranzahl. Melden Sie sich also frühzeitig an.
Jeder Teilnehmer hat im Finale zwei Versuche von maximal 10 Minuten. Der beste Versuch zählt. Von jedem Versuch gilt die Gesamtzeit, also die Zeit sowohl für Einprägen als auch Lösen des Rubik's Cubes.

Rubik's Cube mit einer Hand lösen / Rubik's 4x4 Revenge:
In der Vorrunde bekommt jeder Teilnehmer zwei Versuche. Der beste Versuch der zwei zählt. Die vier schnellsten Teilnehmer qualifizieren sich für das Finale.
Im Finale bekommt jeder Teilnehmer fünf Versuche. Von diesen fünf Versuchen werden die beste und die schlechteste Zeit gestrichen. Der Durchschnitt der übrigen drei Versuche zählt.

Preise

Rubik's Cube:
1. Preis: 250 Euro plus Urkunde
2. Preis: 100 Euro plus Urkunde
3. Preis: Jumbo Spiel (Auswahl) plus Urkunde

Mit einer Hand lösen:
1. Preis: 100 Euro plus Urkunde
2. Preis: Jumbo Spiel (Auswahl) plus Urkunde
3. Preis: Jumbo Spiel (Auswahl) plus Urkunde

Blind lösen:
1. Preis: 100 Euro plus Urkunde
2. Preis: Jumbo Spiel (Auswahl) plus Urkunde
3. Preis: Jumbo Spiel (Auswahl) plus Urkunde

Rubik's 4x4 Revenge:
1. Preis: Jumbo Spiel (Auswahl) plus Urkunde
2. Preis: Urkunde
3. Preis: Urkunde

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, senden Sie bitte eine E-Mail an das Organisationsteam.